DMO 1a und 1b

Direkt Mode Operation (kurz DMO) ist eine Betriebsart der Funkgeräte, die als Rückfallebene konzipiert wurde.

Diese Betriebsart ermöglicht die direkte Kommunikation von Funkgeräten untereinander ohne dabei mit dem TMO-Netz verbunden zu sein.

 

Der Funkbereich dieser örtlich beschränkten Betriebsart ist mit Hilfe von Verstärkern (Repeatern) erweiterbar. Die Funktion beschränkt sich allerdings nur auf die Sprachübermittlung. Daten können im DMO Betrieb nicht übermittelt werden.

 

DMO ist in der Objektversorgung in zwei Varianten verfügbar: DMO1a und 1b.

DMO1a verwendet nur eine Frequenz. Die Reichweite kann mit maximal einem Repeater erweitert werden.

DMO1b verwendet zwei Frequenzen. Hiermit ist es möglich, zusätzlich die Reichweite des Repeaters mit optischen Verteilsystemen oder Gleichwellensystemen zu erweitern.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© OFEN2 GmbH